377
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-377,stockholm-core-1.2.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-6.2,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Auftrittspraxis

Ich selbst stehe oft und regelmäßig auf der Bühne. Sowohl als Sängerin als auch als Schauspielerin konnte ich in Musiktheaterproduktionen, Konzerten und Theaterstücken über die letzten 10 Jahre einiges an Auftrittserfahrung sammeln.

Dabei wurde eines immer klarer: Nervosität und Souveränität auf der Bühne gewinnt man nur, wenn man sich der Situation aussetzt, immer wieder, eben Auftrittspraxis hat. Egal in welcher körperlichen, emotionalen oder mentalen Verfassung, gut oder schlechter vorbereitet, also unabhängig von der Tagesform jedes mal erneut sein Bestes geben, ist etwas, das geübt werden möchte. Wie bei allen Dingen gilt auch hier, je besser man vorbereitet ist auf die Situation, um so weniger hat Nervosität eine chance. Ich helfe meinen Schülern, indem wir im Gesangsunterricht zusammen erarbeiten, wie man zuhause richtig übt und sich am Auftrittstag stimmlich, emotional und mental vorbereitet.

 

Meine Schüler ermutige ich immer wieder, so viele Chancen für dieses ‘Ausprobieren’ zu ergreifen, wie es ihnen möglich ist. Je entspannter das emotionale Verhältnis zu diesen Situationen ist, um so einfacher ist es für den Körper, die Stimme und den damit verbundenen Muskelapparat, entspannt und effizient zu funktionieren.

Dadurch wird ein individueller, genussvoller und direkter emotionaler Ausdruck durch die Stimme möglich. Hier beginnt die wahre Freude des Singens und Musizierens auf der Bühne.

Bei regelmäßigen Schülervorspielen in Hanau haben meine Schüler zusätzlich die Chance Erfahrungen zu sammeln.

X