347
page-template-default,page,page-id-347,stockholm-core-2.3,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-8.9,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Allgemeine Geschäftsbedingungenen

Einzelstunden
  1. Im Verhinderungsfall wird um rechtzeitige Absage gebeten (spätestens 48 Stunden vorher) sonst gilt die Stunde als gehalten und muss vergütet werden.
  2. Die Schülerin/der Schüler verpflichtet sich nicht ansteckend und/oder krank zum Unterricht zu erscheinen.
  3. Stundensausfall, den die Lehrkraft zu vertreten hat, wird nachgeholt.
  4. Bei Unterrichtsausfall in Folge höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Die Lehrkraft behält sich vor, bei entsprechenden Anordnungen auf Kommunal-, Kreis- oder Landesebene, die den Unterricht in Präsenzform einschränken oder untersagen, diesen mit geeigneten Alternativeangeboten (Onlineunterricht, Übervideos) aufrecht zu erhalten.
  5. Die Unterrichtsgebühr muss überwiesen werden.
  6. Die Unterrichtsgebühr wird in regelmäßigen Abständen der Kostensteigerung angepasst.
  7. Gutscheine sind nicht übertragbar und haben die in der Rechnung ausgewiesene Gültigkeit. Eine Verlängerung der Gültigkeit ist nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich.
Pakete
  1. Im Verhinderungsfall wird um rechtzeitige Absage gebeten (spätestens 48 Stunden vorher) sonst gilt die Stunde als gehalten und muss vergütet werden.
  2. Die Schülerin/der Schüler verpflichtet sich nicht ansteckend und/oder krank zum Unterricht zu erscheinen.
  3. Stundensausfall, den die Lehrkraft zu vertreten hat, wird nachgeholt.
  4. Bei Unterrichtsausfall in Folge höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Die Lehrkraft behält sich vor, bei entsprechenden Anordnungen auf Kommunal-, Kreis- oder Landesebene, die den Unterricht in Präsenzform einschränken oder untersagen, diesen mit geeigneten Alternativeangeboten (Onlineunterricht, Übervideos) aufrecht zu erhalten.
  5. Die Paketgebühr muss überwiesen werden.
  6. Die Paketgebühr wird in regelmäßigen Abständen der Kostensteigerung angepasst.
  7. Pakete sind nicht übertragbar und haben die in der Rechnung ausgewiesene Gültigkeit. Eine Verlängerung der Gültigkeit ist nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich.
X